Red Dragon Peter Wright Euro 11 Element World Cup Sonderedition Steeldarts

Red Dragon – Peter Wright – Euro 11 Element WC Edition – Steeldarts

In diesem Review möchten wir euch einen ganz besonderen Dart vorstellen. Hierbei handelt es sich um die Red Dragon Peter Wright Euro 11 Element WC Edition Steeldarts. Diese schönen Darts sind mit der beliebten Diamond Beschichtung versehen, welche hier allerdings farblich nicht in grau sondern aus einem coolen blau besteht.

Qualität & Verarbeitung

Die Qualität der Red Dragon Peter Wright Euro 11 Element WC Edition Steeldarts ist, wie wir es bisher nicht anders von Red Dragon gewohnt sind, sehr gut. Die Darts sind aus 85 Prozent Tungsten gefertigt, wobei man hier unserer Meinung nach keinen Unterschied zu Darts aus 90 Prozent Tungsten erkennen kann. Die Länge der Barrels beträgt 54,6 Millimeter und der maximale Durchmesser 6,5 Millimeter.

Als Spitzen sind in den Euro 11 Element World Cup silberne Standardspitzen verbaut. Diese Spitzen sind in unseren Augen der große Schwachpunkt bei den Darts. Hier kann es passieren, dass Darts, die durch die Spinne oder durch schon im Board steckende Darts etwas abgelenkt werden und somit nicht tief genug in das Sisal eindringen, leicht aus dem Board fallen können, da diese silbernen, glatten Spitzen relativ wenig Halt bieten. Die Front der Barrels ist wie auch bei z.B. den normalen Euro 11 und den Mamba Steeldarts leicht abgerundet. Diese Abrundung hat eine Länge von ca. 2,5 Millimeter. Die darauf folgende glatte Fläche hat eine Länge von ca. 4 Millimeter. Die Front ist komplett glatt und farblich in Silber gehalten. Als nächstes kommt die Gripfläche mit dem bekannten Elementgrip oder auch Diamondgrip, welcher bei dieser Sonderedition in einem coolen blau erstrahlt. Das Besondere dieses Grips ist, dass er einen sehr guten Grip verleiht, ohne dabei scharf zu sein. Dieser Elementgrip fühlt sich eher klebrig an und verleiht dem Spieler Grip in alle Richtungen. Das wird durch den Einsatz von über 50.000 hochgradigen Industriediamanten, welche in einer speziellen Technologie mit dem Tungstenbarrel verschmolzen wurden, erreicht. Die Elementgripzone besteht aus einem Mix von feinen und gröberen Ringgrip. Als erstes kommen auf eine Länge von 10 Millimeter eine größere Rille, gefolgt von drei kleineren Rillen und dann wieder drei größere Rillen. Als nächstes kommt eine ca. 8 Millimeter lange, gerade Fläche. Danach folgt wieder eine Mischung aus vier größeren, vier kleineren und wieder vier größeren Rillen.

Dadurch dass hier zu der Elementbeschichtung noch dieser Rillenmix eingearbeitet wurde, wird den Darts nochmal mehr Grip verliehen. Die Elementbeschichtung ist sowohl außen auf den Rillen als auch in den Rillen verarbeitet worden. Die komplette Gripfläche hat eine Länge von 37 Millimeter. Die letzten ca. 11 Millimeter sind eine glatte, silberne Fläche, die konisch zu den Shafts hin dünner wird um einen möglichst perfekten Übergang zwischen Barrel und Shaft zu ermöglichen. Auf dieser letzten Fläche sind auf der einen Seite das Logo von Red Dragon und auf der anderen Seite das Logo von Snakebite Peter Wright eingelasert worden. Die Gewinde der Shaftaufnahme sind sauber gearbeitet und bieten den Shafts einen ordentlichen Halt. Bei unserem Test hat sich hier keiner der Shafts locker gedreht. Als Shafts kommen die beliebten Nitrotechshafts in der Farbkombination weiß mit schwarzer Shaftaufnahme zum Einsatz. Diese Shafts vereinen die Vorteile von Kunststoff- und Aluminiumshafts. Die Flightaufnahme aus Alu verleiht den Flights einen sehr guten Halt. Durch den Einsatz der Peter Wright Purple Flights in der Standardform, wird die komplette Optik des Euro 11 Blue Element nochmal ordentlich abgerundet.

Als Barrelgewicht gibt Red Dragon bei den blauen Euro 11 Steeldarts das Gewicht von 24 Gramm an. Die von uns gewogenen Gewichte betragen bei dem ersten Barrel 24,22 Gramm, bei dem zweiten Barrel 22,24 Gramm und bei dem dritten Barrel 22,26 Gramm. Somit ergibt sich ein maximaler Unterschied zwischen dem leichtesten und dem schwersten Barrel von gerade einmal 0,04 Gramm, was für eine sehr gute Verarbeitung der einzelnen Barrel spricht. Durch diesen geringen Gewichtsunterschied erfüllen die Darts auch die Match Weighed Kriterien mit denen sie von Red Dragon auch beworben werden.

Im Lieferumfang der Red Dragon Peter Wright Euro 11 Element WC Edition Steeldarts mit enthalten sind neben den drei Steeldarts noch drei der beliebten Red Dragon Nitrotech Shafts in Weiß mit schwarzer Flightaufnahme sowie drei Red Dragon Hardcore Peter Wright Purple Flights in der Standardform. Alles zusammen wird in der schon bekannten, bunten Peter Wright Aufziehverpackung geliefert.

Red Dragon Peter Wright Euro 11 Element World Cup Sonderedition Steeldarts

Spielverhalten

Das Spielverhalten der Red Dragon Peter Wrights Euro 11 Element World Cup Sonderedition Steeldarts hat mir nach etwas längerem Testspielen gut gefallen. Anfangs musste ich persönlich doch stark mit dem Setup und der für mich richtigen Griffposition am Barrel der Darts experimentieren. Normal greife ich gradlinige Barrels mit Daumen und Zeigefinger ziemlich weit vorne und lege den Mittelfinger auf der Spitze mit ab. Damit bin ich bei diesen Darts aber nicht gut zurechtgekommen, so dass ich anfangs Schwierigkeiten hatte, ein gutes Gefühl für diesen Dart zu entwickeln. Nach vielen Versuchen mit unterschiedlichen Griffpositionen der Finger, bin ich dann schlußendlich am besten zurechtgekommen, in dem ich meine drei Finger auf den groben Rillen des Grips gelegt habe und die Darts somit ganz anders gespielt habe, als ich es normaler Weise mache. Probiert habe ich verschiedene Setups, bis ich nach längerem Testen auf Shafts mit einer Länge von 37,5 Millimeter gekommen bin. Als Flights habe ich Flights in der Standardform gewählt.

Vom Spielen er waren die 24 Gramm Barrelgewicht für mich etwas ungewohnt, ist aber nach längerem Spielen immer besser geworden. Die gradlinigen und ausgewogenen Darts haben sich gut gruppieren lassen und drangen größtenteils auch ordentlich tief in die Boards ein. Wie oben schon beschrieben gab es aber ab und zu Probleme mit Darts, die leicht abgelenkt wurden und somit nicht tief genug ins Board eindringen konnten. Durch den fehlenden Halt sind mir bei meinem Test doch ein paar Darts zu Boden gefallen und somit wurden leider einige Punkte nicht gezählt. Hier kann man durch einen Spitzenwechsel oder aber auch durch das Anschleifen der Spitzen Abhilfe schaffen.

Was mir persönlich leider nicht sehr gefallen hat, ist die Haltbarkeit der Elementbeschichtung. Diese leidet bei engem Spiel zusehends. Schon nach einigen Stunden des Testens und mehreren Darts die stark aneinander glitten, habe ich Verschleißerscheinungen feststellen müssen, die in meinen Augen leider stärker waren. Diese zeigen sich durch Kratzer in der blauen Beschichtung wodurch die Darts leider sehr schnell gebraucht aussehen. Ebenfalls konnte ich relativ schnell viele feine Kratzer an den glatten, silbernen Flächen feststellen. Dies lässt sich aber bei dem hier zum Einsatz kommenden Grip durch die Diamantbeschichtung nicht vermeiden. Wie lange diese Beschichtung hält, bzw. wie schnell sie sich abspielt, hängt von dem Können des Spielers ab. Spielt man sehr gut und kann die Darts gut gruppieren und/oder z.B. auch als Bande benutzen, spielt sich die Elementbeschichtung leider relativ schnell ab. Nach ca. einem Monat regelmäßigen Spielen hat der Grip meiner Meinung nach relativ schnell abgenommen. Dies bemerkt man vor allem dann, wenn man im Vergleich einen Satz neue Darts mit dieser Beschichtung in die Hand nimmt.

Red Dragon Peter Wright Euro 11 Element World Cup Sonderedition Steeldarts

Persönliches Fazit zu den Red Dragon Peter Wright Euro 11 Element WC Edition Steeldarts

Die Red Dragon Peter Wright Euro 11 Element WC Edition Steeldarts sind für 87,95 Euro in der hohen Mittelklasse angesiedelt, haben einen sehr guten Grip und eine noch schönere Optik. Für mich persönlich schon fast zu schade zum Spielen. Der Grip ist absolut genial, da er eine sehr gute Kontrolle der Darts in alle Richtungen verleiht. Wer Darts mit einem klebenden und genialen Grip sucht und nichts dagegen hat sich zwei bis drei Mal im Jahr einen neuen Satz Darts zu kaufen, ist mit diesen Darts sehr gut bedient. Leider gibt es die Euro 11 Blue Element nur in 24 Gramm als Steeldarts.

Red Dragon Peter Wright Euro 11 Element World Cup Sonderedition Steeldarts

8.6
Verarbeitung 9.0
Preis/Leistung 8.0
Haltbarkeit 7.5
Optik 9.7
Spaßfaktor 9.0

Positiv

  • Genialer Grip
  • Tolle Optik
  • Großartiges Flugverhalten

Negativ

  • Grip zeigte relativ schnell leichte Verschleißerscheinungen
  • Steeldart nur in 24 Gramm erhältlich
  • Glatte Steeldartspitzen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Datenschutz
Ich, Florian Sturm (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Florian Sturm (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.