DARTTEST.DE – Wir testen Darts, Dartboards & co.

  • 3. Dezember 2019   Florian Gäbelein     0

In unserem heutigen Review möchten wir euch die aktuellen Spielerdarts von Wes „The Warrior“ Newton vorstellen. Die Red Dragon Wes ...

  • 25. November 2019   Florian Gäbelein     0

In unserem heutigen Review möchten wir euch ein paar coole Steeldarts von Winmau vorstellen. Die Winmau Vanquish Steeldarts bestechen durch ...

  • 18. November 2019   Florian Gäbelein     0

Heute stellen wir euch mal etwas sehr lustiges für den Dartsport vor, dass Freaky Darts Kartenspiel. Das etwas andere Dartsspiel ...

  • 12. November 2019   Florian Gäbelein     0

Heute möchten wir euch ganz besondere Softdarts vorstellen. Die Kuro M1 von Mission. Was an den Mission Kuro M1 Softdarts ...

  • 4. November 2019   Florian Gäbelein     0

In unserem heutigen Review stellen wir euch die Delta 1 Steeldarts von Red Dragon vor. Die Darts bestechen durch eine ...

  • 27. Oktober 2019   Florian Gäbelein     0

In unserem heutigen Review möchten wir euch die aktuellen Spielerdarts von Jonny Clayton in der Softdartvariante vorstellen. Wie sich die ...

Großartige Tests von Dartspielern für Dartspieler!

Wir bei Darttest.de testen das Equipment des immer beliebter werdenden Dartsports auf Herz und Nieren. Dabei schreiben wir ausführliche Reviews zu Dartboards, Steel- & Softdarts und jegliches Dartzubehör mit vielen hochwertigen Fotos, welche wir selbst machen. So vergleichen wir jeden Dart, jede Dartscheibe und jedes noch so kleine Zubehör und zeigen die positiven und negativen  Aspekte auf. Am Ende jedes Testberichts schreiben wir ein abschließendes Fazit mit allen wichtigen Fakten und unserer subjektiven, unabhängigen Meinung.

Gerade die Tests von neuen Darts oder vor dem Kauf eines neuen Dartboards ist es für viele Dartspieler wichtig, um eine gute Kaufentscheidung treffen zu können und sind daher besonders gefragt bei Darttest.de. Deshalb vergleichen wir die beliebtesten und gefragtesten Dartartikel namhafter Hersteller wie Target, Red Dragon, L-Style, Winmau und vielen Anderen. Dabei sind wir offen für Steeldart und Softdart und testen die komplette Vielfalt in der Welt des Dartsports durch und liefern euch optimale Reviews zu jedem einzelnen Dart, Flight, Board oder noch so günstigen Dartzubehör.

Darttest.de - Bauteile eines Dartpfeils

Zwei Wege Dart zu spielen

Im Dartsport gibt es prinzipiell zwei verschiedene Varianten und beide Arten werden bei Darttest.de in Augenschein genommen: Zum einen gibt es das klassische Steeldart, bei der man auf ein Dartboard aus Sisalfasern wirft. Dabei haben die Steeldarts eine Spitze aus Metall und es zählen nur die Darts, welche im Board stecken bleiben. Da die Steeldartboards keine eingebaute Elektronik haben, wird manuell gezählt und als Spieler bringt das sogar einige Vorteile mit sich. So lernt man das saubere Werfen und prägt sich die Finishwege ein, das ist auch ein Vorteil für die Softdartvariante. Die Softdartvariante erfreut sich vor allem in der jüngeren Zeit an großer Beliebtheit und ist gerade in Kneipen und Bars bekannt. Hier übernimmt der Dartautomat das Rechnen und die Finishwege werden dem Spieler angezeigt, was gerade für Anfänger und Einsteiger im Dartsport hilfreich ist. Im Gegensatz zu Steeldartboards wirft man auf diese Softdartscheiben mit leichteren Darts, welche eine schraubbare Kunststoffspitze haben.

Darttest.de - Test von Steeldarts und Reviews von Softdarts

Steeldarts & Softdarts im Vergleich

Pfeile gibt es, passend zu den beiden Varianten des Darts, auch in verschiedenen Ausführungen. Getestet werden bei Darttest.de sowohl Softdarts als auch Steeldarts. So findet man im Softdartbereich meist leichtere Darts mit einer aufschraubbaren Softdartspitze aus Kunststoff. Im Gegensatz dazu kommt beim Steeldart ein Dart mit fest eingepresster Stahlspitze zum Einsatz, welche man nur mit einem speziellen Werkzeug wechseln kann. Im Vergleich zu Softdarts sind Steeldarts schwerer wohingegen das Material bei beiden Varianten identisch ist. So gibt es günstige Steel- und Softdarts aus Brass (Messing) und hochwertige, professionelle Darts aus Tungsten (Wolfram). Dieses besonders Dichte Tungstenmaterial macht die Darts besonders kompakt und ist außerdem ein Qualitätsmerkmal für Dartpfeile. Die Darts der Spieler wie beispielsweise von Phil Taylor, Gary Anderson, Rob Cross oder Peter Wright gibt es zumeist für beide Dartvarianten zu Kaufen. Aber auch die namhaften Hersteller im Darts wie Target, Winmau oder Red Dragon Darts bieten ihre Dartserien jeweils in der Steeldart- und Softdartversion an. Wir von Darttest.de testen meist eine dieser Varianten, da die Eigenschaften wie Grip, Balance und Verarbeitung identisch sind und sich die Darts lediglich in ihrem Gewicht und der Spitze unterscheiden.

Darttest.de - Dartboards im Test und Reviews von Dartscheiben

Dartboards im Test

Es gibt Steeldartscheiben in verschiedenster Qualität und Preisklassen. Egal ob günstig oder teuer – Bei Darttest.de testen wir alle Dartboards. Dabei bestehen günstige Boards aus Papier oder Kork und halten nicht sehr lange dem täglichen Gebrauch stand. Hochwertige Steeldartboards wie das Winmau Blade 5 oder das ONE80 Gladiator 3 sind aus speziellen Sisalfasern hergestellt, welches die Löcher von Darts von selbst wieder verschließt. Diese Steeldartboards namhafter Marken sind sehr viel haltbarer und somit langlebiger. Steeldartscheiben von Winmau oder ONE80 schneiden in Tests mit Abstand am besten ab und auch in unseren Reviews zu Dartboards haben diese hochwertigen Dartboards die Nase vorn. Im Softdartbereich geht derzeit nichts über die professionellen Dartautomaten wie den Löwen HB8 oder Löwen HB9. Im Heimbereich gibt es derzeit nur wenige gute Softdartscheiben. Diese sind jedoch, gerade im Vergleich zu Steeldartboards, sehr teuer.

Darttest.de -Dartflights Test und Flights im Vergleich

Dartflights im Test

Dartflights sind die Flügel eines Dartpfeils und sorgen für eine stabile Flugbahn. Es gibt Dartflights in verschiedensten Farben, Formen und Materialen. Wir bei Darttest.de testen verschiedenste Flights. Je größer die Flightform ist, desto mehr Auftrieb bekommt der Dart und desto steiler steht er im Dartboard. Im selben Zug wird der Dart jedoch auch langsamer, wenn die Flightgröße zunimmt. In unseren Reviews und Tests zu Dartflights gehen wir auf die Qualität, Haltbarkeit und Langlebigkeit der verschiedenen Hersteller wie Target, Harrows oder L-Style ein. Von der japanischen Marke L-Style gibt es sogar ein ganzes Flightsystem mit L-Style Champagne Flights, welche für optimale Flugeigenschaften sorgen.

Darttest.de -Shafts im Test

Shafts im Test

Ähnlich wie bei den Dartflights gibt es die Shafts ebenso in vielen verschiedenen Farben, Längen und Materialien. Und natürlich testet Darttest.de unterschiedlichste Shafts für dich. Früher spielte man sehr gerne Alushafts, wohingegen der aktuelle Trend sehr zu Shafts aus Kunststoff wie den Target Pro Grip Shafts geht. Aber auch Shafts aus Carbon oder Keramik sind in der Welt des modernen Dartsports anzutreffen. Auch hier gibt es ganze Flight-/Shaftsysteme wie beispielsweise von der japanischen Marke L-Style.

Darttest.de-Zubehör

 

Dartzubehör im Test

Mit unzähligen kleinen, günstigen Helfern findet jeder Dartpspieler, egal ob Steeldart oder Softdart, Unterstützung. Bei Darttest.de testen wir alles, was dem Dartspieler hilft sein Spiel zu verbessern. So gibt es Lösungen für herunterfallende Flights, abgebrochene Shafts oder sich lockerdrehende Spitzen. Ebenso ist die Auswahl an Taschen, Cases und Wallets gigantisch und für jeden Geschmack ist mit Sicherheit das Passende dabei. Aber nicht nur für den Dartspieler gibt es eine Menge Zubehör, auch für das Dartboard sind Hilfsmittel wie Surrounds oder Beleuchtungssysteme wie das Target Corona Vision erhältlich.

Scroll to Top