Target Agora A32 Softdarts

Target – Agora A32 Softdarts

In diesem Review stellen wir euch heute die Target Agora A32 Softdarts (Produktlink) in 20 Gramm Gesamtgewicht vor. Die Dartbarrels sind aus 90% Tungsten und werden mit Pro Grip Shafts, den neuen Agora Flights sowie der bekannten Barrelgarantie von Target geliefert.

Verarbeitung & Qualität

Die aus 90% Tungsten gefertigten Barrels des Agora A32 sind, wie wir es nicht anders von Target gewohnt sind, richtig gut verarbeitet. Die Gewinde für die Soft-Tips und die Shafts sind sehr gut eingearbeitet. Beim Eindrehen hat man sehr wenig Spiel und die Spitzen und Shafts halten gut fest. Was uns an diesen Darts sehr gut gefällt, ist der Grip. Dieser besteht aus eigentlich 4 verschiedenen Grip-Stilen. Zum einen gibt es  einen feinen Ringgrip. Als zweites gibts es einen groben Ringgrip durch welchen sich noch einmal sechs Axialgriprillen ziehen. Am Ende der Barrels ist ein Sharkgrip vorhanden, in welchen 3 Axialgriprillen eingearbeitet wurden. Durch diese Axialrillen bekommen die verschiedenen Gripzonen unserer Meinung nach noch mehr Schärfe und Griffigkeit. Der Barrel ist in zwei Gripzonen unterteilt. Die erste besteht aus einer Mischung aus dem feinen und groben Ringgrip mit Axialgrip und ist ca. 28mm lang. Unterbrochen von einer ca. 5mm langen, glatten Fläche auf der das Targetlogo zu sehen ist, folgt dann der Sharkgrip mit Axialgrip in einer Länge von ca. 12mm.

Das Gewicht der Darts ist absolut spitze. Wir haben die drei einzelnen Barrles gewogen und hatten einmal 18.06 Gramm, einmal 18.07 Gramm und einmal 18.08 Gramm als Messergebnis, was wiederum für die sehr gute Verarbeitung der Darts spricht.

Spielverhalten

Das Spielverhalten der gradlinigen Agora A32 hat uns überzeugt und auch sehr viel Spaß gemacht. Die Ballance der Barrels ist ausgewogen und somit weder Kopf- noch Hecklastig, was zu unserem Spiel passt. Ebenfalls die 20 Gramm Gesamtgewicht haben richtig Spaß gemacht, da man einfach „mehr“ in der Hand hat. Getestet haben wir die Darts sowohl auf der Steeldartscheibe als auch auf unserem Löwen Softdartautomaten wobei wir nicht eindeutig sagen können, wo uns das Spielen mehr gefallen hat. Durch die sehr gute Schärfe des Grips lässt sich der Dart gut kontrolliert spielen und rutscht nicht so schnell aus den Fingern.

Nach längerer Testphase konnten wir, dank der 90% Tungsten, nur minimalen Verschleiß an den Barrels bemerken, welcher auch nur auf dem feinen Ringgrip festzustellen war.

Fazit zum Target Agora A32 Softdart

Unser persönliches Fazit ist, dass man beim Target Agora A32 einen richtig gut verarbeiteten und griffigen Dart für recht wenig Geld bekommt. Der Preis hierfür liegt bei 44.95€ und ist unserer Meinung nach ein schönes Schnäppchen. Ebenso spielerisch hat der Dart sehr viel Spaß gemacht und ist eine gute Alternative zu anderen gradlinigen Darts, welche meinst auch teurer sind. Wir finden die Agora sind definitiv eine Investition wert.

Target Agora A32 Softdarts

9.8
Verarbeitung 9.5
Preis/Leistung 10.0
Haltbarkeit 10.0
Optik 9.5
Spaßfaktor 10.0

Positiv

  • Sehr gutes Preis/Leistung Verhältnis
  • Barrel aus 90% Tungsten
  • Starker Grip
  • Sehr gute Qualität

Negativ

  • Anfangs fast etwas zu viel Grip
  • Softdart etwas kürzer als der Steeldart

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top