Shot! – Warrior Tipu – Steeldarts

Heute stellen wir euch die Warrior Tipu Steeldarts in 21 Gramm von den Neuseeländischen Hersteller Shot! vor. Die Shot! Warrior Tipu Steeldarts sehen aus, als wenn sie von den Maori kommen und haben einen super Grip.

Verarbeitung und Qualität

Die Shot! Warrior Tipu Steeldarts sind aus 80 Prozent Tungsten gefertigt und gibt es in drei verschiedenen Gewichten, 21 Gramm, 23 Gramm und 25 Gramm. Das Besondere bei diesen Darts ist zum einen die Optik und zum Anderen der Grip. Auf fast dem kompletten Barrel wurde eine Art Maori Design aufgebracht, welches den Darts ein richtig cooles Aussehen verleiht. Die Darts sehen aus, als wären sie tätowiert worden. Der Grip der Warrior Tipu besteht aus einem sehr spitzen Ringgrip, welcher den Darts eine sehr hohe Griffigkeit verleiht. Wir geben diesem scharfen Ringgrip 9 von 10 Punkten. Der Grip zieht sich fast über das komplette Barrel und hat eine Länge von ca. 41 Millimeter. Der Ringgrip der ersten ca. 23 Millimeter ist etwas grober da die Ringe etwas weiter auseinander sind. Die hinteren ca. 18 Millimeter der Ringgripfläche sind feiner. Hier wurden die Abstände der Ringe enger gehalten. In diesem Bereich verschmälert sich der Barrel der Shot! Warrior Tipu Steeldarts auch minimal, wodurch die Darts eine ganz leichte Tropfenform bekommen und minimal etwas kopflastiger werden. Die komplette Länge des Barrels beträgt 50 Millimeter. Von der Spitze ab wird der Barrel konisch Dicker. Diese ca. 4 Millimeter lange Fläche ist glatt und in Silber gehalten. Danach beginnt der scharfe Ringgrip sowie die schwarze Verzierung der Darts. Am Ende der Barrels verläuft der Dartbarrel leicht konisch zu den Shafts hin, was einen guten Übergang zwischen Barrel und Shaft verleiht. Diese Fläche ist ebenfalls glatt, wurde aber mit dem coolen Maori Design versehen. Die Gewinde die in die Tipu eingearbeitet sind, sind sehr gut und halten den Shaft gut fest. Bei unserem Test hat sich nur selten ein Shaft gelockert.

Als Spitzen wurden schwarze Standardspitzen mit einer Länge von 30 Millimeter verbaut. Diese schwarz beschichteten Spitzen verleihen den Shot! Warrior Tipu Steeldarts einen sehr guten Halt in den Dartboards. Im Lieferumfang mit enthalten sind drei Shot! Eagle Claw Shafts mit einer Länge von 40 Millimeter in blau-transparent sowie drei 100 Mikron starke Flights in der Small Standardform in einem coolen blautransparenten Design. Die von uns gewogenen Gewichte der Barrels betrugen beim ersten Barrel 20,91 Gramm, beim zweiten Barrel 21,03 Gramm und beim dritten Barrel 21,09 Gramm. Der maximale Gewichtsunterschied zwischen dem leichtesten und dem schwersten Barrel beträgt somit 0,18 Gramm. Shot! gibt auf die Barrels eine lebenslange Garantie. Hierzu muss man die Garantie auf https://www.shotdarts.com/about/shot-guarantee aktivieren was keine 3 Minuten dauert.

Shot! Warrior Tipu Steeldarts

Spielverhalten

Das Spielverhalten der Shot! Warrior Tipu Steeldarts hat mir persönlich nicht ganz zugesagt. Von der Form und der Gewichtsverteilung her kann ich nichts Negatives sagen. Auch der Grip ist wie schon erwähnt sehr gut. Allerdings ist der Grip auch der Grund wieso der Dart mir nicht sehr lag. Für mich persönlich ist der Grip zu scharf. Die Darts halten selbst wenn man nur leicht greift sehr gut zwischen den Fingern. Bei meinen Würfen habe ich jedes Mal gehört wie meine Finger, überwiegend der Daumen, beim Loslassen der Darts über die Gripfläche rutschen und ich somit den Dart sehr oft nach unten gezogen oder einen Drücker nach rechts oder links mitgegeben habe.

Beim Testen der Darts konnten wir uns von der Kopflastigkeit der Shot! Warrior Tipu Steeldarts überzeugen. Anders zu den von mir favorisierten gradlinigen und ausgewogenen Barrels, steckten die Tipu stets tiefer als erwartet. An dieses Flugverhalten habe ich mich aber nach intensiven Testen gewöhnen können und konnte so doch noch die ein oder andere Tripple 20 treffen. Durch den sehr scharfen Grip ist uns auch aufgefallen, dass wenn der Barrel des zweiten geworfenen Darts auf den Flight des schon im Board steckenden Darts trifft, kann der zweite Darts extrem abgefälscht werden. Dies ist uns einige Male passiert. Das gleiche passierte uns auch öfter, wenn die Spitze des zweiten oder dritten Darts auf die Gripfläche des ersten Darts getroffen ist.

Shot! Warrior Tipu Steeldarts

Persönliches Fazit

Die Shot! Warrior Tipu Steeldarts sind für Spieler welche einen super Grip haben möchten eine absolute Überlegung wert. Dazu sieht der Dart optisch auch noch sehr gut aus, ist durch seine leichte Tropfenform leicht kopflastig und ist klasse verarbeitet. Das Alles bekommt man zu einem Preis von 59,95 Euro welcher unserer Meinung nach im guten Mittelfeld liegt.

Shot! - Warrior Tipu - Steeldart

8.9
Verarbeitung 9.0
Preis/Leistung 8.5
Haltbarkeit 9.0
Optik 9.5
Spaßfaktor 8.5

Positiv

  • Sehr scharfer Grip
  • Außergewöhnliche Optik
  • Große Gripfläche

Negativ

  • Grip nicht für jeden geeignet
  • Laser Gravur ist Geschmackssache

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top