Team Germany Darts Set

Bull’s NL – Team Germany Darts Set

In unserem heutigen Review möchten wir euch ein cooles Darts Set vorstellen. Das Team Germany Darts Set von Bull’s NL . In dem reichhaltigen Set ist alles dabei, um gleich super ausgestattet mit Darts anzufangen.

Qualität & Verarbeitung

Das Team Germany Darts Set besteht aus einem Dartboard, einer professionellen Wandhalterung, einem vierteiligen, roten Surround sowie je einem Satz Brassdarts von Martin „The Wall“ Schindler, der deutschen Nummer 2 und von Max „Maximiser“ Hopp, der deutschen Nummer 1 im Darts.

Die Qualität des Dartboard ist gut. Das Board ist aus hochwertigen afrikanischen Sisalfasern hergestellt, was für eine lange Haltbarkeit steht. Die Krampen sind nur ganz leicht in den weißen Feldern zu sehen. Von der Härte her ist das Board relativ hart. Diese Härte verspricht eine lange Lebensdauer. Die Farben die auf das Dartboard aufgetragen wurden, sind schön intensiv. Allerdings sieht man bei genauerem Hinsehen an den grünen Elementen leichte Farbunterschiede. Diese Unterschiede sind aber vom Oche aus nicht erkennbar. Der Draht der Spinne welcher bei dem Team Germany Dartboard verarbeitet ist, ist sehr dünn und muss sich nicht hinter dem Draht von anderen hochwertigen Boards verstecken. Des Weiteren ist das Board komplett Klammerfrei. Auch das Bulls Eye ist direkt in das Board eingelassen, sitzt sehr mittig und ist ebenfalls ohne Klammern. Dies ermöglicht genauere Treffer auf das Bull und sorgt so auch für weniger Bouncer. Der Zahlenring des Team Germany Boards ist ein weißer Standardring aus Metall, wie wir ihn von den meisten anderen Dartboards her kennen. Der Zahlenring lässt sich abnehmen. So kann man das Board immer schön weiter drehen damit die Felder gleichmäßig bespielt werden und man lange Freude an der Dartscheibe hat. Ebenso kann man diesen Zahlenring auch gegen einen anderen ersetzen wenn man das möchte. Am Rand des Boards sind die Logos von Bull’s NL und Shot! Darts zu sehen, die dieses Set entworfen und produziert haben. Des Weiteren sind auf der linken Seite das Logo vom „Maximiser“ Max Hopp und auf der rechten Seite das Logo von Martin „The Wall“ Schindler in grün zu sehen.

Mit dem Bull’s NL – Rotate Fixing Bracket liegt dem Team Germany Dartsset auch eine professionelle Halterung bei. Diese Halterung besteht aus einer Aufnahme aus Kunststoff welche mit vier Schrauben an die Wand geschraubt wird. In der Mitte dieser Aufnahme ist ein kleines Loch. Misst man die Höhe von 1,73 Meter vom Boden aus und macht sich mit einem Stift einen kleinen Strich oder einen Punkt an die Wand, kann man durch dieses beschriebene Loch den Strich oder den Punkt sehen und hat so die perfekte Höhe. So benötigt man zur Montage der Aufnahme an der Wand auch nicht zwingend eine Wasserwaage. Allerdings würden wir diese für die Montage trotzdem empfehlen um komplett auf der sicheren Seite zu sein. Das runde Gegenstück der Halterung wird mit vier Schrauben auf der Rückseite des Dartboards montiert. Hierfür wird die erste Schraube durch das mittlere Loch in die Mitte der Dartscheibe geschraubt. Die weiteren drei Schrauben sorgen für einen festen Halt. Das Dartboard lässt sich in der Halterung drehen, ohne dass dies von der Wand abgenommen werden muss. Dabei ist der Halt der Scheibe in dem Bull’s NL – Rotate Fixing Bracket recht straff, so dass sich das Board beim Spielen und herausziehen der Darts nicht verdreht.

Im Lieferumfang des Team Germany Darts Sets von Bull’s NL ist noch ein vierteiliger, roter Surround. Dieser Surround lässt sich wie ein Puzzle zusammen stecken. Der Halt der einzelnen Teile ineinander ist dabei sehr gut. So wird verhindert, dass die Verbindungen einfach auf gehen. Der Surround besteht aus hochwertigem PU-Schaum und ist zusätzlich für die schöne Optik mit rotem Samt bezogen. Zusätzlich ist auf einem der vier Teile noch „Darts Team Germany“ aufgedruckt. Der Surround passt super über das Board und schützt so die Wand vor Fehlwürfen. Von den Maßen her ist dieser vierteilige Surround etwas breiter als ein einteiliger. Dies sollte man beachten, wenn man eine Boardbeleuchtung nutzen möchte, welche an die Wand geschraubt wird. Hier kann es sein, dass der Surround nicht auf das Board gesteckt werden kann, da die Beine des Beleuchtungsrings im Weg sein können.

Ebenfalls im Lieferumfang des Team Germany Darts Sets enthalten sind je ein Satz Brassdarts von Max Hopp und Martin Schindler. Die Darts von Max Hopp haben eine Kombination aus einem Doppel- und einem einfachen Ringgrip. Im vorderen Bereich der Barrels wurde der Doppelringgrip auf eine Länge von ca. 27 Millimeter eingearbeitet. Die hinteren ca. 17 Millimeter bestehen aus dem einfachen Ringgrip. Hier ist auch eine leichte Gripmulde spür- und sehbar. Die Dicke der Max Hopp Brassbarrels beträgt ca. 8,5 Millimeter, die komplette Länge der Barrels beträgt ca. 54 Millimeter. Als Spitzen sind in den Brassbarrels silberne Standardspitzen mit einer Länge von ca. 26 Millimeter verbaut. Die Gewinde für die Shaftaufnahme in den Barrels sind sauber gearbeitet und bieten den Shafts einen ordentlichen Halt. Als Shafts kommen schwarze Kunststoffshafts mit einer Länge von 48 Millimeter zum Einsatz. Die Flightaufnahme dieser Shafts geben den Flights einen recht ordentlichen Halt. Die Flights der Max Hopp Brassdarts sind die Bull’s NL – Powerflite – Max Hopp – Sternendesign Flights in der Standardform mit einer Stärke von 100 Mikron.

Die Brassdarts von Martin Schindler sind den Bull’s NL – Martin Schindler 70% – Steeldarts nachempfunden und haben einen einfachen, groben Ringgrip. Auch hier sind die silbernen Standardspitzen verbaut. Die Gewinde sind gut gearbeitet und bieten den Shafts ebenfalls einen guten Halt. Die Shafts sind die gleichen wie bei den Max Hopp Brassdarts. Als Flights kommen hier die Bull’s NL – Powerflite – Martin Schindler Typ 3 in der Shapeform zum Einsatz.

Die von uns gewogenen Gewichte der Brassdarts lagen alle zwischen 21,93 und 22,04 Gramm Barrelgewicht. Mit Shafts und Flights kommt man bei den Darts somit auf ca. 24 Gramm Gesamtgewicht.

Team Germany Darts Set

Praxistest des Team Germany Darts Set

In meinem Praxistest konnte ich mich von dem Team Germany Darts Set positiv überraschen lassen. Die Boardhalterung hat sich recht einfach am Board und an der Wand montieren lassen. Kaum war das Rotate Fixing Bracket montiert und das Board eingesteckt konnte es nach schneller Wasserwaagenausrichtung auch schon losgehen. Wie oben schon beschrieben ist das Board relativ hart. Für meinen Test habe ich verschiedene Darts mit verschiedenen Spitzen genutzt, um so zu sehen wie die Abnutzung des Sisals ist. Auch bei Spitzen mit einem guten Boardgrip konnte ich nur einen sehr geringen Verschleiß feststellen. Dies spricht für eine ordentliche Haltbarkeit des Team Germany Dartboards. Auch wenn einige meiner Darts auf den Draht der Spinne getroffen sind, hatte ich keinen Bouncer und alle Darts sind im Board stecken geblieben. Die Härte des Boards hat den unterschiedlichen Spitzen einen recht ordentlichen Halt verliehen. Der dünne Draht mit einem recht spitzen Winkel leitet Darts, die auf den Draht treffen, ordentlich in das Board ab.

Der Surround hat sich straff zusammen bauen lassen. Die Vier einzelnen Teile halten sehr gut zusammen ohne sich zu lösen. Der Halt auf dem Team Germany Dartboard ist ordentlich.

Die Brassdarts die dem Set beiliegen habe ich auch kurz mit angespielt. Diese sind aber für fortgeschrittene Spieler, die Darts aus Tungsten spielen, etwas gewöhnungsbedürftig, da die Barrels doch recht dick sind. Aber für Dartsanfänger sind die Darts vollkommen OK. Durch die zwei unterschiedlichen Dartsets kann man schon etwas testen, welche Barrelform einen eher liegt.

Team Germany Darts Set

Persönliches Fazit zum Team Germany Darts Set

Das Team Germany Darts Set ist ein super Komplettset das alles beinhaltet, was man zum Darts spielen benötigt. Für nur 79,95 Euro bekommt man ein gutes Dartboard, eine professionelle Wandhalterung, einen vierteiligen Surround und zwei Sätze Brassdarts. Dieses Set eignet sich prima für Anfänger, welche mit Darts anfangen möchte. Aber auch für Spieler die ein neues Board und einen neuen Surround möchten, lohnt sich dieses Set.

Bull's NL - Team Germany Darts Set

9.1
Verarbeitung 9.0
Preis/Leistung 9.0
Haltbarkeit 9.5
Optik 9.0
Spaßfaktor 9.0

Positiv

  • Günstiges Komplettset
  • Professionelle Wandhalterung
  • Gutes Steeldartboard
  • Guter Surround

Negativ

  • Dartboard etwas hart
  • "Nur" Brass Darts im Set

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top